Klimalehrpfad in Wenigzell (3. Klassen)

Kurz vor den Herbstferien durften wir am Freitag, den 23.10., den Klimalehrpfad in Wenigzell als erste Schule kennenlernen. Gerade unter den derzeitigen Bedingungen waren dabei die kurze Anreise und der Lehrpfad an der frischen Luft ideal.

Spannende Einblicke in Klimaschutz sowie Klimawandelanpassung werden auf diesem Rundweg an 10 Stationen mit Infotafeln vermittelt. Neben den interaktiven Mitmachstationen konnten wir uns vor allem am großartigen Herbstwetter erfreuen.

Unser Fazit zum ersten Rundgang: Ein Muss für alle jene, denen Nachhaltigkeit am Herzen liegt und die einem Spaziergang inkl. „Waldbaden“ nicht abgeneigt sind!

Bei Interesse: Der Lehrpfad richtet sich an Erwachsene gleichsam wie an Kinder und startet beim Barfußpark Wenigzell.

Jugendaktion 2020 in der MS Waldbach

Unsere Schule hat sich heuer das erste Mal rund um den Sonntag der Weltkirche (18.10.) an der alljährlichen Jugendaktion der „Missio“ beteiligt und sich dabei vor allem für Kinder und Jugendliche eingesetzt, die in den ärmsten Ländern der Welt keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser oder Schulbildung haben.

Unter dem Motto „Eine süße Tat – doppelt gut“ haben die SchülerInnen der beiden 4. Klassen gemeinsam mit RL Christoph Haas Schokopralinen aus Fair-Trade-Produktion am Freitag vor den Herbstferien an SchülerInnen und LehrerInnen verkauft und dabei nicht nur für sich selbst eine gute Tat (Stichwort: Schokolade 😉) gesetzt, sondern vor allem die Länder Uganda, Haiti, Indien und Burkina Faso unterstützt, in denen minderjährige Kinder unter Armut und Ausbeutung leiden.

Mit dem Geld dieser großartigen Aktion unserer SchülerInnen werden dort unter anderem katholische Schulen, Waisenhäuser und Krankenhäuser finanziert. Insgesamt sind dabei 620 € an Spenden zusammengekommen, für die nicht nur wir als Schule, sondern vor allem „Missio“ und die unzähligen Kinder in diesen Ländern danken möchten.

Wir finden diese Aktion der 4. Klassen einfach nur toll und sind stolz auf alle SchülerInnen, die dieses Jugendprojekt mit ihrem Kauf von Schokopralinen unterstützt haben!!! 😊

Muttertag: ein besonderes Fest für alle

Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich zum Muttertag ein ganz besonderes Geschenk an alle Mamas einfallen lassen.

Unter dem Motto „FRÖHLICH SEIN, GUTES TUN UND DIE SPATZEN PFEIFEN LASSEN“ haben sie ihren Müttern eine leckere Torte oder einen Kuchen zubereitet, mit denen sie ihren Mamas und Omas eine große Freude gemacht haben. Sie leisten für die Kinder oft Unglaubliches, besonders auch jetzt in der Zeit des „Homeschooling“. Mit ihren Werken wollten sie ihnen einmal ein großes DANKE sagen und ihre Wertschätzung für die Unterstützung ausdrücken!

 

Viele Kuchenideen wurden dabei von unseren Kindern verwirklicht. Natürlich durfte der Spaß auch nicht zu kurz kommen, sodass beim Backen auch viele lustige Fotos „live at work“ entstanden sind. 😉

 

Herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schülern für die tollen Kuchen, die sie uns geschickt haben und mit denen sie ihren Mamas einen besonderen Muttertag beschert haben!

Wir sind stolz auf euch! 😊👍

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir schicken Ostergrüße in die Welt hinaus!

Auch in den Osterferien sind unsere 3. und 4. Klassen sehr engagiert und fleißig. Sie möchten gemeinsam allen unseren
SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern und ihren Familien eine schöne Osterbotschaft ausrichten und sonnige Ostergrüße nachhause schicken.
Wir sind stolz auf unsere Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen,
die mit ihren sehr kreativen, coolen Fotos und Selfies dieses großartige Gesamtbild gestaltet haben 

gesamtbild_ostern

1. Platz bei den Bezirksschulskimeisterschaften! (11.02.2020)

Die Schülerinnen und Schüler der NMS Waldbach machten der Schule alle Ehre, indem sie in der Gesamtwertung aller teilnehmenden Schulen den erfreulichen 1. Platz belegten. Neben vielen weiteren Stockerlplätzen glänzten Carolina Feiner, Eva Ochabauer und Gaulhofer Johannes jeweils in ihrer Altersklasse mit einem Sieg in der Einzelwertung.

Weitere Stockerlplätze: Kahlbacher Jakob, Sommersguter Viktoria, Hofer Jan Luca, Teichert Felix, Wilfinger Clara, Berger Julia, Teichert Moritz, Kager Helena, Kager Leo, Teichert Emma, Schantl Rene.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Skikurs der 2. Klassen

Vom 13.01. – 17.01.2020 machten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen im Rahmen des diesjährigen Skikurses die Pisten im Salzburger Pongau unsicher. Bei besten Pistenbedingungen und Kaiserwetter wurden tolle Tage in Eben, Zauchensee, Flachauwinkel und Flachau verbracht. Große Highlights waren das Skirennen, die Siegerehrung und die anschließende Disco am letzten Abend.

3. Klassen: Sport bei jedem Wetter

Bei schönstem Wetter genossen Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen heute, 23.01., im Rahmen des Wahlpflichtfaches „Sport bei jedem Wetter“ die herrlichen Bedingungen im Schneeland Wenigzell. Die begeisterten Skifahrerinnen und -fahrer nutzten die Zeit, die wie im Flug verging, und auch der Spaß kam natürlich nicht zu kurz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.